Retube 6100 (Prototyp)

Solche Mails und Contents freuen die Taschenfreaks doch sehr – oder? Danke an Stephan Spiegelberg für sein Mail und die Bilder zur Retube 6100 (Prototyp).

.

.

Er schreibt:

Zusammen mit der Hamburger Manufaktur retube-taschen.de wurde diese Umhängetasche für eine Städtereise entwickelt. Sie sollte ausreichend Platz für eine SLR mit angesetztem Zoom plus zweier Objektive sowie eine kompakte Digitalkamera in einem gepolstertem Fach, das in diesem Fall durch Hartschaumplatten als Kern verstärkt wurde, bieten.

Außerdem gewünscht war ein Fach darüber für Filme, Geldbörse, Speicherkarten und weiteres Zubehör. Ein großes Fach für einen 13″ Rechner und Reiseunterlagen fand hinten Platz und wurde auf der Rückseite mit Schaumstoff gepolstert. Ausgeschlagen sind Foto- und Rückfach mit feinstem Alcantara. Der Rest der Tasche besteht aus LKW-Plane und die besonders strapazierten Stellen wie Boden oder Hauptklappe sind aus Traktorschlauch gearbeitet.

Als ergänzende Features finden sich Laschen an der einen Seite, um ein Einbein oder ein kleines Stativ zu befestigen, auf der anderen Seite kann ein isolierter Trinkflaschenhalter angebracht werden. Darüber hinaus gibt es am Gurt ein USPO-Schulterpolster von Domke und ein weiterer kleiner Gurt, um zu verhindern, dass die Tasche beispielsweise auf dem Fahrrad vom Rücken stets zur Seite rutscht. Die Hauptklappe lässt sich außerdem abnehmen, sodass man sich etwas schonender beim Fotografieren in den Dreck werfen kann indem man diese als Unterlage benutzt.

Danke Stephan!

 

Dieser Beitrag wurde unter Prototyp, Schultertasche, Schultertasche mit Notebook abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Retube 6100 (Prototyp)

  1. Pingback: Meine custom-made retube 6100 - spiegelberg dot org

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>