Auspack-Video oder „Whats in my Bag?“ zur Peak Design Everyday Messenger 13

Nach zwei Tagen Dienstreise nach Hamburg mit „leichtem“ Gepäck wieder zurück in der „Home-Base“ habe ich Euch ein kleines Video gedreht zur Peak Design Everyday Messenger 13″. Ich habe diese Tasche selbst gebraucht von einem Fotokollegen und guten Freund abgekauft und kannte bisher nur die 15″ Variante. Den Bericht dazu hattet Ihr vielleicht schon gelesen. Die Everyday Messenger 13 ist die kleine Zwillingsschwester  der Everyday Messenger 15 und gleicht Ihr wie ein Eineiiger-Zwilling  nur eben einen ticken kleiner.

Aber schaut Euch das Video oben doch mal sebst an. In den etwa neun Minuten zeige ich Euch die komplette Tasche von allen Seiten und auch was ich in den letzten beiden Tagen damit durch Hamburg getragen habe.

Wenn Ihr diese Tasche kaufen möchtet lege ich Euch aus eigener sehr guter Erfahrung Enjoyyourcamera.com an Herz. Die haben einen sehr guten Service und sind sehr gut bestückt in Sachen Peak Design.

Freue mich auf Eure Fragen, Kommentare und Anmerkungen – gerne hier im Blog und/oder auch gerne direkt in YouTube unter dem Video.

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer


Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.

Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.

Dieser Blog (www.taschenfreak.de) und auch dieser YouTube-Channel verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Taschen verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Schultertasche, Schultertasche mit Notebook abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.