Domke F-831 Small Messenger

Die Domke F-831 ist eine sehr leichte und schicke Messenger Tasche in der man auch perfekt ein Notebook und Unterlagen transportieren kann.

Durch die herausnehmbare gepolsterte Innenausstattung kann die F-831 von Domke aus USA auch bestens eine kleine bis mittlere Kameraausrüstung aufnehmen. Ich habe testweise eine Nikon D700 und ein 28-300 VR hineingesteckt und dann ist immer noch gut Platz für ein 50mm und SB-910 Blitzgerät.

Hier noch ein paar Bilder für Euch.

Eine Leica M oder Systemkamera Ausrüstung fühlt sich natürlich auch besonders wohl in dieser schicken Tasche!

Schöne Grüße

Euer Taschenfreak – Jörg Langer

p.s.: Diese Tasche steht zum Verkauf, falls jemand Interesse hat?!?

p5rn7vb
Dieser Beitrag wurde unter Schultertasche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten auf Domke F-831 Small Messenger

  1. egbert sagt:

    Hallo,

    ich interssiere mich für diese Tasche und würde sie gerne auch kaufen.

    Was kostet Sie?

    Viele Grüße

    Egbert

  2. Alexander Muth sagt:

    Die Domke F-831 gibt es doch auch als große Ausführung F-833.
    Ist die euch schon mal in die Finger gekommen? Mcih würden die Packmöglichkeiten dieser Tasche interessieren. Leider gibt es auf der Herstellerseite http://www.domkebags.co.uk dazu keine Bilder.
    Vielleicht hat ja ein Mitleser hier die Tasche?

    • Wir selbst leider nein, aber vielleicht meldet sic ein “Mitleser” dazu!

      VLG Familie Taschenfreak

    • mbert sagt:

      Hallo,
      ich habe sowohl die F-831 als auch die F-833 zu Hause, da ich seit >10 Jahren überzeugter Domke-User bin.

      Die F-831 hat einen Einsatz, die F-833 davon 2 nebeneinander. Es gibt noch eine mittlere, die F-832, die hat einen der 831/833-Einsätze und einen schmalen.

      Die Taschen sind allesamt Raumwunder (innen grösser als aussen…).

      Ich bekomme in die F-831 meine Nikon D3 mit angesetzem 24-70/2.8 daneben ist noch Platz für 1-2 kleine Objektive (1.8/50 und 2.8/16FE in der Nikon Softhülle, damit sicht nichts berührt).

      In die 833 passt mehr, als man tragen möchte. D3, 24-70, 70-200 (in Domke Wrap-Tuch eingeschlagen), 85er, 50er, 105er Macro, grosser Blitz etc.
      Die 833 hat noch eine grosse Fronttasche, da passt ein MacBook 13″ mit Neoprensleeve rein (vielleicht auch ein breiteres, ohne Sleeve).

      alles in allem kann ich die Taschen sehr empfehlen. Die F-833 wird allerdings wirklich sehr schwer, passt sich aber gut dem Körper an, da sie sehr flexibel ist. Der Schutz ist sicherlich ein wenig geringer, als bei einer supersteifen Tasche (á la Crumper und Co.), dafür schleppe ich aber auch nicht so einen Schrankkoffer mit mir rum.

      Grüsse
      mbert

  3. Pingback: Bags made from waxy canvas ? - Micro Four Thirds User Forum

  4. werner sagt:

    Würde mich für eine Domke -Tasche interessieren,ich möchte eine Tasche wo ich meine 5D mit aufgesetzten 70-2oo unter bekomme,bzw.,eventuell noch für ein Blitz und ein kleineres objektiv. welches käme da in Betracht,Preisvorstellung wären 150-250 Euro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>