In eigener Sache: Taschenfreak.de

Hallo liebe Taschenfreaks und Website-Besucher,

mit diesem Posting möchte ich mich bei Euch allen für die zahlreichen Inputs und besonders für die vielen Feedbackmails bedanken die ich jeden Tag unentwegt von Euch bekomme. Es sind etwa 80-100 Mails pro Woche mit Dankensworten und Lobeshymnen und ca. 1-2 Verrissmails zur Taschenfreak.de Plattform. Ich bedanke mich herzlich für alle diese Mails – egal welchen Inhalt sie haben – sogar für die beleidigenden Mails bedanke ich mich, denn auch Ihr verursacht diesen enormen Traffic jeden Monat auf dieser Page. Irgendwo müssen die drei bis vier Millionen Klicks jeden Monat her kommen. Danke dafür!

Noch ein paar erklärende Worte über die Plattform auf der Ihr gerade dieses lest und über mich als Betreiber.

Was ist Taschenfreak.de?

Taschenfreak.de ist eine unabhängige und neutrale Plattform, dessen Idee vor vielen Jahren – ich glaube 2003 – bei einem Canon DSLR Forum Usertreffen auf einem Bierdeckel entstanden ist. Bis heute hat sich Taschenfreak.de zur größten Bilder- und Contentsammlung zum Thema Transport von Fotoequipment gemausert. Auf Tachenfreak.de sind über 7.000 Fotos von weit über 500 verschiedenen „Transportgefäßen“ zu finden. (Ich habe aufgehört zu zählen…)

Was ist Taschenfreak.de NICHT?

  • Ein Projekt mit dem der Betreiber Millionen verdienen will!
    (Die Page finanziert sich durch ein paar Euro Google Einnahmen im Monat selbst und die tragen gerade die Traffic und Hostingkosten und der Spaß kommt dadurch das ein paar Händler und Hersteller uns immer mal wieder mit einem Sample ausstatten, welche wir dann für Euch testen und in 99% der Fälle zurückschicken (müssen) an die jeweiligen Ausleiher.)
  • Ein Projekt das programmiert wurde um zu zeigen wie toll der Programmierer ist und leider keinen Trafic hat (wie viele andere Plattformen und Foren…)
  • Ein Projekt das nur zum Selbstzweck betrieben wird!
  • Ein Projekt bei dem man positive Produktbewertungen und Beiträge als Hersteller kaufen kann!

Wer ist der Betreiber von Taschenfreak.de?

Das bin ich! Ich bin hauptberuflich kleiner Abteilungsleiter und Marketer in einem der drei größten IT Konzerne der Welt und verbringe damit zirka 40 bis 50 Stunden pro Woche. Nebenberuflich – und das mit großer Leidenschaft – fotografiere ich gerne Menschen und das auch sehr gerne bei deren Hochzeiten. Dieses tue ich gemeinsam mit meiner lieben Frau und wir genießen so beide den Ausgleich zu unseren Hauptjobs und verbringen so die Wochenenden hinter den Kameras sehr gerne zusammen. Unsere Kinder, die unsere Leidenschaft und unseren Nebenjob fördern, sind schon relativ groß und gestatten uns, dieses auch so auszuleben. Wir leben inmitten des schönen Hochtaunuskreises.

Achso, ja und wir haben beide einen Taschentick :-). Wer hätte das gedacht?

Die Taschenfreak.de und auch die Stativfreak.de und ebenso die Leicafreak.de sind also nur ein Hobby und eine geschaffene Plattform um zusammen mit Euch zu kommunizieren und anderen zu helfen, z.B. die richtige Tasche zu finden!

Was ist der Betreiber von Taschenfreak.de NICHT?

  • Ein Mensch der alles nur wegen der Einahmen macht!
  • Ein Mensch dem Kommerz vor Community geht!
  • Ein Mensch der nur an sich denkt!
  • Ein guter Programmierer (NEIN er ist gar kein Programmierer und will das auch nicht!)
  • Ein Mensch der seine exzellent guten Kontakte zu Online-Agenturen aus seinem  Hauptjob für seinen Nebenjob oder seine Freak-Pages ausnutzt (stattdessen sich lieber als „Programmierstümper“ beschimpfen lässt, aber alls was Ihr hier seht aus eigenem Antrieb mit eigenem Know How macht!)
  • Ein nachtragender Mensch bei schlechtem Mailfeedback 🙂

So, Ihr lieben, das musste mal raus und dieser Blogpost-Link geht in Zukunft als „Auto-Answer“ an die eins bis zwei Mailer pro Woche die sich durch Ihre Langeweile des eigenen Daseins zu einem Verrismail an dieser Plattform haben hinreisen lassen.

Allen anderen DANKE ICH VON GANZEM HERZEN für die vielen tollen Mails und auch den großartigen Input den Ihr hier mit beitragt und bitte verzeiht mir wenn es das eine oder andere Mal echt sehr lange dauert bis Euer Content online kommt, aber bitte bedenkt es ist eine Plattform von einem Privatmann für die Community ohne Kommerzielle Absichten und ohne bezahlte „Pagepfleger“!

Schöne Grüße Euer Taschenfreak – Jörg Langer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen