Pro Messenger Camera Bag L RILEY / G1365 von Golla

OLYMPUS DIGITAL CAMERAVor ein paar Wochen hat uns ein netter User, der gerne Anonym bleiben möchte, Bilder und einen aufschlussreichen Text zu seiner Pro Messenger Camera Bag L RILEY / G1365 von Golla geschickt. Diese Inhalte die wir für Euch geschickt bekommen haben, möchten wir Euch gerne heute zeigen.

Es handelt sich um „Pro Messenger Camera Bag L RILEY / G1365 von „Golla“ eine recht sperrige Bezeichnung, die in den vielen Onlineshops nicht einheitlich wiederverwendet wird, sondern teilweise einfach als „Messenger Bag“ angegeben. Ansonsten ist das Golla-Sortiment schon seit jeher in den Filialen der Media Markt/Saturn-Kette direkt erhältlich.

Ich kann folgende Aufnahmen anbieten und einige Merkmale beschrieben, alles andere ist (hoffentlich) den Fotos zu entnehmen. Zum Größenvergleich der Fächer verwendete ich auf den Aufnahmen ein 7-Zoll-Tablet (19 cm x 12 cm).

Der Schultergurt wird in der Länge mit einem Klappmechanismus verstellt.

im Vergleich zu konventionellen Gurten hängt  jedoch die Restlänge einfach seitlich heraus und kann nirgendwo untergebracht oder festgehalten werden, zumindest ist dies meiner Erkenntnis nach nirgends vorgesehen.

Weiterhin wird noch ein optionaler Bauchgurt mitgeliefert:

Das Nylon/PVC-Außenmaterial scheint robust zu sein und etwas Regen sollte der Tasche wenig anhaben, eine explizite Regenhülle wird nicht mitgeliefert. Das Design ist dezent, komplett in Schwarz gehalten, die Verarbeitung ist für den Preis recht ordentlich. Hinten ein Trageriemen und Reißverschluss-Fach.

Unter der Überwurfklappe vorne befinden sich drei weitere Einschub-Fächer.

Im Reißverschluss-Hauptfach befindet sich ein herausnehmbares gepolstertes Innenteil für die Foto-Ausrüstung, damit kann die Tasche praktischerweise auf sonstige Weise multifunktional im Alltag verwendet werden. Das Innenteil verfügt über einen Kordelzug, kann jedoch nicht ganz verschlossen werden, sollte ein Herausfallen des Innenlebens dennoch verhindern.

Die Innenmaße betragen ca. 31 x 16 x 10 cm (Breite x Höhe x Tiefe). Weiterhin sind drei geläufige Klettverschluss-Trennwände vorhanden, diese können im oberen Drittel nach Bedarf zugeklappt werden. Am Innenteil außen befinden sich insgesamt 4 (Netz-)Einschubfächer unterschiedlicher Größe, verwendbar für Kleinzubehör wie Akkus, Fernauslöser, Filter, Putztücher etc..

Das leicht gepolsterte Nebenfach misst etwa 31 cm Breite und 18 cm Höhe, wird als explizites „Tablet“-Fach beworben, in meinem Falle für ein 7-Zoll-Gerät, welches reichlich Platz vorfindet.

„DIN A4 dimensionierte“ Gegenstände schauen jedoch zu 1/4 heraus.

Mein Packbeispiel besteht aus einer Olympus Four-Thirds Ausrüstung (die zugegebenermaßen kompakter als andere Systeme ausfällt), konkret:

– mittelgroßes Blitzgerät
– 2 mittelgroße Objektive
– 1 kompaktes analoges Objektiv
– 1 Body mit angesetztem Kit-Objektiv

Die Überwurfklappe kann mit Klettverschluss und zusätzlich noch 2 Kunststoff-Clips verschlossen werden. Im Alltag hält an sich schon der Klettverschluss die Klappe ausreichend fest, die beiden Clips-Gurte können in der Länge verstellt werden. Dies nutze ich je nach Bedarf dazu, anderweitige (ungeplante) Gebrauchsgegenstände unter der Klappe unterzubringen, das maximale Fassungsvermögen wird in den Abbildungen anhand einer 2 Liter Wasserflasche demonstriert:

Der Boden kommt ohne Stellfüße aus, hat zwei verstellbare Gurte für ein Ministativ, da ich kein entsprechend größeres besitze, dient mein Beispiel nur zur Demonstration.

Der Hauptkritikpunkt ist sicherlich, dass die Tasche im Boden und den Seitenwänden wenig stabil ist und ohne viel Inhalt beim Abstellen schnell in sich zusammensackt, der Vorteil wiederum, sie ist recht flexibel und passt sich beim Tragen dem Körper gut an.

Die nachfolgenden Bilder, die oben im Text beschrieben sind, sind folgende:

Wir sagen Danke und freuen uns über jedes Eurer Mails, auch wenn die Veröffentlichung manchmal etwas dauert. Danke für Eure Mitarbeit und Eure Geduld.

Euer Taschenfreak – Jörg Langer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen