Die Lowepro Street & Field Quick Flex Pouch 75 AW von Christian

Tasche mit eingestecktem Yongnuo 560III und 4 AA Akkus.

Christian Birzer hat uns wieder einen Bericht geschickt der auch unter diesem Link auf seiner eigenen Seite veröffentlicht hat. Danke Christian das wir diesen Bericht und die Fotos auch den Taschenfreak-Lesern zur Verfügung stellen können. Christian schreibt:

 Hallo Jörg,

Nachdem ich vor dem Fototaschenkauf generell den Taschenfreak zu Rate ziehe, möchte ich jetzt auch mal wieder etwas beisteuern. Ich war auf der Suche nach einer Zusatztasche für meinen Lowepro Flipside 400 AW, mit der ich diverse Dinge aus dem Rucksack auslagern und außen anhängen kann. Da ich dabei auch an den Blitz dachte, bestellte ich mir u.A. mal die Lowepro Street & Field Quick Flex Pouch 75 AW.

Der Namenszusatz „Flex“ suggerierte mir entweder eine flexible Verwendung der Tasche oder ein flexibles Äußeres. Ich dachte da an eine dehn- und biegsame Tasche in die man alle möglichen Sachen reinstopfen kann. Leider ist dem nicht so. Die Quick Flex Pouch 75 AW ist eine massiv gepolsterte und recht starre Zusatztasche. Der Deckel ist mit zwei Reißverschlüssen und zusätzlich einem Druckknopf gesichert. Auch der Deckel ist so gefertigt, dass er einen recht starren Eindruck macht. Er öffnet sich mit deutlichem Widerstand und springt beim Loslassen auch gleich wieder nach oben. Das ist einerseits gut, da dadurch nicht leicht etwas rausfällt, es ist aber auch störend, wenn man vorher noch was aus der Tasche holen wollte und nur eine Hand frei hat.

Die Form der Tasche ist ideal für ein Blitzgerät. Mein Yongnuo 560 III passt hier prima rein. Der Pentax 540 FGZ hat einen etwas dickeren Bauch und hier wirds schon enger. Aber es geht auch noch. Zusätzlich zum Blitzgerät passen in die eingenähte Innentasche noch 4 AA Akkus. Allerdings ist dieses „Täschchen“ so eng genäht, dass die Akkus wirklich nur lose hineingehen. Ein zusätzliches Plastiketui (so ein „Hardcover“) um die Akkus geht schon nicht mehr. Anderes Zubehör wie Blitzfuß, Funkauslöser, Synchronkabel etc. muss man anderswo unterbringen.

Außer der Verwendung für den Blitz ist mir aufgrund des starren Designs nichts eingefallen. Irgendwelche Kleinteile wie Akkus oder Fernbedienungen verlieren sich in der schmalen Tiefe der Tasche. Für Filter etc. ist sie wiederum zu schmal.

Der Doppelreißverschluss der Tasche geht leider unter der Lasche des Druckknopfs hindurch. Dadurch ist diese Lasche eher störend. Ich könnte mir aber auch keine Situation ausdenken, in der nicht der Reißverschluss alleine ausreichen würde. Den zusätzlichen Druckknopf hätte es meiner Meinung nach nicht unbedingt gebraucht.

Positiv anzumerken ist, dass im Lieferumfang ein Tragegurt enthalten ist, der mittels zwei stabiler Metallkarabiner an der Taschenrückseite befestigt werden kann. Damit kann man sie auch als Umhängetasche tragen. Die SlipLock-Befestigung ist natürlich auch vorhanden, so dass man die Quick Flex Pouch 75 AW auch an Rucksäcke mit entsprechender Schlaufe oder an Gurte aus dem Lowepro Street & Field Sortiment befestigen kann.

Wie der Namenszusatz „AW“ andeutet, kann man selbstverständlich aus dem Taschenrücken ein Regencover ziehen.

Meine Vorstellungen hat die S&F Quick Flex Pouch 75 AW leider nicht ganz getroffen und deshalb ging sie wieder zurück. Wer allerdings eine Zusatztasche für ein Blitzgerät nebst Ersatzakkus braucht, der kann mit dieser Tasche eine sehr gute Lösung finden – wenn auch mit kleinen Abstrichen.

Übrigens: An meinem Flipside hängt jetzt eine S&F Utility Bag 100 AW über die ich gerne demnächst auch noch berichte.

Schönen Gruß und bis zur nächsten Tasche 😉
Christian

Vielen Dank lieber Christian und weiterhin viel Spaß und immer das richtige Licht.

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen