Ein Knopf erobert die Fototaschenwelt – LOXX- Ein Verschluss Made in Germany

Loxx

Immer häufiger kommen mir Fototachen unter die Lupe, zur Begutachtung und zum Test, die diese Verschlüsse benutzen. Die Dothebags, die Oberwerths und auch die Pajass-Taschen nutzen mittlerweile die kleinen lautlosen metallischen Knopf-Verschlüsse die man früher von den alten Cabrioverdecken kannte. Klein, Unauffällig und sehr Leise und zudem extrem stabil.

Diese Knöpfe werden, zumindest die bei den obigen genannten Taschenherstellern verwendete, komplett Made in Germany produziert und zwar bei der kleinen Firma Schaeffertec aus Sprockhövel.

Ich habe mir mal den Unterschied der sehr ähnlichen Tenax Verschlüsse (die aus Fernost kommen) und der Loxx Verschlüsse erklären lassen die eben „Made in Germany“ produziert sind.

Kurz zusammengefasst: Sehen äußerst ähnlich aus  – der Unterschied liegt in der Qualität und der Haltbarkeit. LOXX waren und das belegt die Firmengeschichte, die etwas turbulent war, die ersten die diesen Verschluss und Mechanismus auf den Markt brachten. Die Firmengeschichte ist spannend, führt hier aber jetzt zu weit.

Loxx2

Das interessanteste über LOXX® ist tatsächlich, dass

  • 100% aller Komponenten und Dienstleistungen aus Deutschland kommen
  • zu 100% in Deutschland produzieren
  • vor Versand eine 100% Kontrolle haben
  • also ausschließlich beste Qualität Made in Germany liefern.

Zusätzlich ist bemerkenswert, dass bei Schaeffertec vieles bei proviel montiert wird (www.proviel.de), eine Werkstatt, die Menschen mit physischen und psychischen Behinderungen beschäftigt.

Schaeffertec ist ein durch und durch deutsches Kleinunternehmen, das viel Wert darauf legt, in Deutschland zu bestehen und hier für gute Arbeitsplätze sorgt.
Und dafür muss die kleine aber feine Firma täglich kämpfen.

Wusstet Ihr, das ein LOXX® Oberteil aus 10 Teilen besteht? So ein kleiner Knopf?

Schaeffertec, also der Hersteller der „LOXX-Verschlüsse hat sich zum Zeil gesteckt stets neue Modelle zu entwickeln. Das heißt für uns Fototaschenfreaks – nur gutes! Es bleibt spannend.

Ich denke solche Firmen gehören unterstützt und wenn auch nur durch einen solchen Beitrag der etwas Aufklärung bietet über Teile unserer Fototaschen, nicht unerhebliche Teile!

Vielen Dank für die vielen Infos über LOXX® und die Firma Schaeffertec und Euch Taschenfreaks – viel Spaß mit dem Verschluss aus Deutschland, falls Eure Tasche oder Euer Cabrio, oder Euer Segelboot, oder Eure Gittare, oder Eure….. Ihr versteht schon…

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

Bildquellen: Schaeffertec

5 thoughts on “Ein Knopf erobert die Fototaschenwelt – LOXX- Ein Verschluss Made in Germany

  1. Hallo,

    ein sehr schöner bericht und auch die LOXX Knöpfe sind gute und bekannte Teile (bei mir hauptsachlich aus dem Musikerbereich).
    Allerdings hätte ich einen Verbesserungsvorschlag, der diese Art der Verschlüsse zu echten Fototaschen Verschlüssen machen würde: Bitte überzieht die metallische Oberfläche mit etwas sanfterem wie eine Art Gummierung, Plastik, Leder, etc. DENN abstehende Metallgegenstände neigen dazu alles was Sie berühren zu zerkratzen. Dieses Problem habe ich bereits bei meiner Gitarrengurt Aufhängungen in dem Stil und bei einer Fototasche die im alltäglichen Einsatz ja doch immer an der Seite getragen wird, in Menschenmengen, Häuserfassaden oder parkenden Autos mal dazwischen hängt kann man sich die Auswirkungen vorstellen wenn man nicht ganz arg aufpasst.
    Vielleicht liest ja einer von LOXX mit und kann das umsetzen. Danke.

    Gruß
    Henrik

    1. Hallo Henrik,

      vielen dank für Deine Anregung. Diese Idee ist nicht neu… :-))
      Wir haben bereits vor Jahren solch einen „Schutz“ designet und Muster hergestellt.
      Es handelt sich um eine Silikonhülle (schwarz), die einfach über dem LOXX Kopf gezogen wird. Ein Foto findest du unter http://www.loxx.biz/Ausführungen/Optimale Ausstattung für jede Anwendung/ viertes Bild von links.

      Leider hat sie sich nicht durchgesetzt, weil man natürlich nicht zehn verschiedene Farben gleichzeitig anbieten kann, und die Nachfrage doch relativ gering ist.
      Es ist leider für diesen Nieschenmarkt vollkommen unrentabel!
      Wieviel wärest du bereit dafür auszugeben?

      Wir freuen auf Dein Feedback!
      Beste Grüße aus Sprockhövel!

      Das Marketing-Team von Schaeffertec

  2. Hallo liebes Schaeffertey Team,

    der Henrik hat hier absolut recht. Auch ich habe das Problem, dass mir einige Dinge zerkratzen.
    Ist es nicht möglich einen Knopf anzubieten, welcher von vornherein eine z.B. Silikonbeschichtung hat und in z.B. 3 farben zu bekommen ist?

    Da würde man sicherlich mehr raus machen können.

    LG
    Gerda

  3. Hallo Gerda,

    wir werden das intern neu aufgreifen, denn wir haben großes Interesse daran, viele zufriedene LOXX-Nutzer zu haben.
    Ausserden erweitern neue Modelle stets unser Repertoire und unseren Kundenkreis.

    Das Problem ist immer, es muss schön sein, aber es darf nicht teuer sein…

    Wir hatten auch mal eine sehr preiswerte Lösung für den kleinen LOXX Knopf.
    Leider kann ich hier kein Bild einstellen, denn so könntetst du direkt sagen, ob so eine „einfache“ Lösung überhaupt in Frage käme.

    Aber wie gesagt, wir werden daran arbeiten…

    Beste Grüße,
    Das Marketing-Team von Schaeffertec

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen