Die BarberShop Bob Cut in Sand von der PhotoQueen mal näher angeschaut

Dank der lieben Britta von PhotoQueen.de konnte ich einen sehr schicken „Taschen-Schatz“ testen. Im nachfolgenden Video dreht sich alles um die Barber Shop Bob Cut Sand, eine sehr edle und dennoch funktionale Fototasche aus Italien. Aber seht am besten selbst im folgenden Video.

DIREKTLINK ZUM EINGEBETTETEN VIDEO

Die Bob Cut von Barber Shop ist eine schicke Fototasche aus Canvas mit schicken Leder Applikationen. Die Tasche wird mit einem Überwurfdeckel und einem Druckknopf verschlossen. Unter dem Überwurfdeckel haben wir einen festen Reißverschluss der mit zwei Bedienelementen geöffnet oder verschlossen werden kann. Während dem Shooting selbst kann man den Reißverschluss offen lassen und die Hardware in der Tasche durch den Überwurfdeckel schützen.

Die Bob Cut kann gut ein 13″ Notebook und eine oder sogar zwei DSLR-Kameras beherbergen. Das Foto-Inlay ist herausnehmbar, wie im obigen Video gezeigt.

Herstellerbeschreibung

„The Bob Cut camera bag is your ideal choice to carry your DSLR and additional lenses and photo equipment with you, together with your 13’’ laptop and personal belongings.Perfect for any on-the-go photographer, without shouting out that you are carrying photo equipment. The leather patch can be embossed with your initlials.“

Quelle: LINK

Fotos

Was mir an der Bob Cut gut gefällt?

  • Das Design
  • Die hochwertige Verarbeitung
  • Die Farbgebung Sand/Braun
  • Die Trollyhalterung – die zur „Rückseitigen Tasche“ werden kann
  • Die sehr bequemen Handgriffe
  • Der abnehmbare Schultergurt und das bequeme Schulterpolster
  • Das recht große Volumen
  • Der mit Initialen personalisierbare lederne Patch an der Seite

Was mir an der Bob Cut nicht ganz so gut gefällt?

  • Die fehlenden Abstellfüße – da der „saugfähige“ Canvas direkt auf dem Boden steht
  • Das sehr schwer verschiebbare Schulterpolster.

Mein persönliches Fazit

Die Bob Cut Schultertasche von Barber Shop ist irgendwie „anders“ und genau das gefällt mir extrem gut. Die Tasche ist praktisch, sieht aber nicht „normal“ aus. Dennoch ist das Design der Tasche schick und alltagstauglich – und das auch fernab des eigentlichen Einsatzzweckes als Fototasche. Durch das herausnehmbare Inlay kann diese Tasche auch als „normale“ Businesstasche verwendet werden. Ganz sicher ist die Bob Cut von Barber Shop eine sehr schicke und hochwertige Tasche die Ihr Euch anschauen solltet.

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer


Links


Hinweis zu WERBUNG:

Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.

Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.

Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Taschen verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Schultertasche, Schultertasche mit Notebook abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Die BarberShop Bob Cut in Sand von der PhotoQueen mal näher angeschaut

  1. Pingback: Woche ZWEI – und ein paar Erkenntnisse und Inspirationen – Digitaler-Augenblick.de

  2. Thomas sagt:

    Hallo Jörg

    Beim durchgehen des Beitrags ist mir aufgefallen, dass es kein einziges Foto der ganzen Tasche gibt. Ich musste dafür auf den externen Link klicken. Auch der ungefähre Preis fehlt. Ist möglicherweise im Video, aber ich denke in den Beitrag selber müsste das auch noch mit rein.

    Ansonsten top, vielen Dank für deine Mühe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.