Die Freitags-Tasche von Freitag die ich an einem Freitag kaufte…

An einem Freitag nachmittag in einen „Freitag-Store“ zu gehen um sich eine Tasche zu kaufen für den einen oder anderen Freitags-Nachmittags-Spaziergang, das hat was – oder?

Nein, die Tasche kann nicht nur Freitags genutzt werden, die funktioniert auch an den anderen 6 Tagen in der Woche ausgezeichnet.

Der Hersteller FREITAG aus der Schweiz produziert seine kompletten Taschen aus gebrauchten LKW Planen und gebrauchten Ersatzgurten und Fahrradschläuchen. Eine grandiose und edle Art des Recycling, wenn Ihr mich fragt. Dadurch ist nahezu jede Tasche ein absolutes Unikat. Schon das stöbern im Store, bei mir war es der in Berlin, ist ein Erlebnis, da man so viele unterschiedliche Modelle und diese dann auch noch jedes in anderem Design dort findet und sich kaum entscheiden kann. So ging es mir zumindest. Die nachfolgenden Bilder zeigen das Modell Freitag F11 LASSIE. Ich habe mir den Umhängegurt verlängern lassen, quasi im Customzing was 20 Euro Aufpreis gekostet hat und eine Wartezeit auf die Tasche von etwa 2,5 Wochen nach dem Kauf im Store.

So schaut das „Unikat“ aus – meins:

.

Die F11 LASSIE ist keine reine Fototasche, sondern ein kleiner „All-Day-Messenger“. Ich suchte eine Tasche für das iPad oder ein anderes Tablet (da ich in kürze auf ein Android Tablet wechsle *freu*) und eine kleine Systemkamera-Ausrüstung. Dafür habe ich mich für die F11 entschieden.

Ich habe im Moment darin, was für Euch vielleicht ein Anhaltspunkt sein kann, was man darin verstauen kann.

  • Sony NEX 7 mit einem Objektiv (bei mir das Leica Summicron 35 2.0 ASPH mit dem Novoflex Adapter – übrigens eine Traumkombination!!!)
  • Sony Kit-Objektiv SEL 18-55 in schwarz im Neoprenschutz
  • Sony SEL 50 1.8 silber im Neoprenschutz mit Geli umgedreht
  • Sony SEL 16 2.8 und Sony SEL 30 3.5 Macro mit zwei aufeinandergeklebten Deckeln zusammen im Sony Stoffsack
  • Sony Weitwinkelkonverter für das SEL 16 2.8 im Sony Köcher
  • iPad in Stilgut Smart Cover Leder Hülle in Schwarz
  • Galaxy Note mit Flip Cover in Braun
  • Geldbörse
  • Akku für Nex 7
  • Headset auf Fisch gewickelt
  • Ladekabel für Galaxy
  • iPad Connection Kit SD-Card
  • Putztuch

Mehr passt in der „Einstellung nicht rein. Man kann die Tasche aber für Ausnahmefälle größer machen sogar so groß das man mal Din A4 Dokumente hochkann rein bekommt. Ist für mich, für diesen Einsatzzweck, aber nicht interessant.

Gefällt Euch die Tasche? Bin auf Eure Meinungen gespannt.

Liebe Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

4 thoughts on “Die Freitags-Tasche von Freitag die ich an einem Freitag kaufte…

  1. Hi Jörg,
    welche Neoprenhülle verwendest Du für Deine NEX7? Würde meine auch gerne in meiner normalen „Messenger“ unterbringen, aber so ganz nackt trau ich mich dann doch nicht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen