Packbeispiel: Lowepro Passport Sling – auch ohne Passport schick!

Lowepro Passport Sling

Die Lowepro Passport Sling Tasche können wir Euch hier vorstellen weil Tobias Lehmann uns den folgenden Text und die unten stehenden Bilder uns zugeschickt hat um diese Inhalte mit Euch zu teilen.

Er schreibt zu dieser Tasche in seiner Mail:

Hallo und DANKE für die Klasse Seite!

Nachdem ich hier schon öfter gestöbert habe, musste ich letztens entsetzt feststellen, dass es von der Passport Sling von Lowepro noch keine Fotos gibt, das will ich hiermit ändern 😉

Die Passport Sling versucht eine Immerdabei Tasche zu sein. Sie bietet Platz für eine Kamera mit angesetztem Objektiv sowie ein weiteres Objektiv oder Blitz.
Auf den Bildern ist die Pentax K30 mit 18-55mm WR und richtig aufgesetzter Geli zu sehen. Daneben steht das 50-200mm WR mit umgekehrter Geli.
Dazu gibt es für Fotografen einen kleinen Einschub für eine Speicherkarte.

Dies alles ist ein einem separaten Einsatz untergebracht, den man auch aus der Tasche nehmen kann. Zum Größenvergleich habe ich ein 7″ Tablet (entspricht in Höhe und breite einer DVD Hülle) und eine 0,5l Flasche daneben gestellt. Der Einsatz ist stabil und mit einer Trennwand ausgestattet die nur um wenige cm verstellt werden kann, da nur ein schmaler Streifen Klett in der mitte angebracht ist. Das geniale an dem Einsatz ist für mich: er passt in meine Lenkertasche am Fahrrad 😀 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen!
Die Außenmaße des Einsatzes: 19cmx19cmx13cm

Im übrigen Teil der Tasche finden sich noch 2 eingenähte Taschen mit Klett auf der Innenseite… diese sind werder Fisch noch Fleisch. Für Geldbeutel oder Smartphone zu klein für Speicherkarten zu groß… im Moment nutze ich sie für einen Ersatzakku und meinen Schlüssel.
Ist der Einsatz in der Tasche verbaut bietet sie noch genügend Platz für mein kleines Tablet, einen Blitz in separater Tasche oder auch eine dünne Regenjacke. Das besondere: Sollte der Platz nicht reichen, lässt sich eine Dehnfalte öffnen, welche den Platz noch einmal erweitert.

Soviel zum Innenraum.
Außen sind 3 Taschen ohne Verschlussmechanismus angebracht.2 seitliche, sehr Flache, und eine größere, welche eine 0,5l Flasche aufnehmen kann! Alternativ kann man auch einen kleinen Regenschirm hier unterbringen.
Dadurch, dass die Außenfächer nciht verschließbar sind eignen sie sich leider nicht für Geldbeutel oder ähnliches, obwohl ihr Format passen würde (das ist auch mein größter/einziger Kritikpunkt).
Der Gurt ist breit und mit einem Schulterpolster ausgestattet.
Regencover gibt es keines und der Reißverschluss ist auch nicht gegen Wasser geschützt.

Fazit: für mich ein TOP begleiter wenn ich durch die Stadt gehe! Die Tasche fällt kaum auf, ich komme schnell an meine Kamera, und ich habe genügend Platz für kleine Einkäufe etc.
Durch diese Tasche habe ich die Kamera einfach häufiger dabei! Ziel erreicht!

Grüße ruebyi

Wir sagen Danke für den oben stehenden Text und die Bilder.

Euer Taschenfreak – Team

2 thoughts on “Packbeispiel: Lowepro Passport Sling – auch ohne Passport schick!

  1. Habe auch so eine Tasche und kann dem nur voll und ganz beipflichten. Eine echte immer-dabei-Tasche fürs „kleine Besteck“.

  2. Kleiner Tipp für Städtetrips: wenn man die Dehnfalte öffnet, kann man eine 1,5l-Wasserflasche unterbringen und es fällt von außen nicht auf! Perfekt für Städtetrips an heißen Tagen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen