Die Crumpler Escape 700 mit der Fuji X – Bestückung

Crumpler_Escape700_JL_13

Es ist doch Sommer und es ist ein neuer Monat und die Mondkonstellation steht auch gerade gut, wenn das alles keine Gründe für eine neue Fototasche sind… 🙂

Ich gebe als bekennender Think Tank und Domke Fan ja zu das mir optisch die Crumpler schon immer besser gefallen. Leider hatte ich mit meinen bisherigen Crumpler Fototaschen immer das Problem das Sie außen größer aussehen als sie in Wirklich mit der Beladung dann sind. Sprich, es passt in Natura immer weniger rein als man von außen vorher dachte. Das genau ist ja gerade bei Think Tank anders. Die sehen von außen so klein aus und innen ist „alles“ gut verstaut. Nun, jede Regel und Erfahrung kann irgendwann mal gebrochen werden und auf einen Test lies ich es noch mal ankommen mit der Crumpler Escape 700. Ich sah diese irgendwo im Netz in einem Blog und gerade das grau und die superschlichte Form gefielen mir sofort.

Nachfolgend ein paar Bilder.

Ich habe meine neue Crumpler also mit meiner Fuji X-Pro Ausrüstung bestückt und darin die folgend aufgeführten Gegenstände stressfrei untergebracht:

  • Fuji X-Pro 1 mit RRS-L-Winkel und Fujinon 18-55
  • Fujinon 55-200 – Geli umgedreht
  • Fujinon 35 1.4 in kleiner Neoprenhülle
  • Zeiss Tourit 12 2.8 mit Gegenlichtblende
  • Fuji EF-20 in Neoprenhülle
  • 2x Ersatzakkus
  • 1x SD-Card als Ersatz in kleiner Kunststoffbox
  • iPad Mini in Crumpler The Gimp Neoprenhülle
  • iPad SD-Card Connection Kit
  • mein geliebtes Bose Headset

Die Tasche kann als Bodypack (Hüfttasche), als Slingpack (Quer über den Oberkörper) oder als normale Schultertasche getragen werden. Der Gurt ist extrem lang, der sogar mir als XXXL Person mehr als ausreicht. Der Rücken der Tasche ist gut gepolstert. Ein Regenschutzcape, das abgenommen werden kann und ein recht kurzer zusätzlicher Gurt (wahrscheinlich ein Bauchgurt für XS-Menschen) gehört auch dazu. Das Außenmaterial ist robust wirkend und ebenso wasserabweisend genug für einen Regenschauer. Der Reissverschluss hat zwei Zipper, so das er nach rechts- und links geöffnet werden kann.

Vielleicht ist gefällt Sie Euch ja auch oder Ihr sucht sowas in der Art.

Schöne Grüße und tollen SommerSonntag für Euch alle da draussen an den Empfängsgeräten.

Euer Fotofuzzy und Taschenfreak

Jörg Langer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen