Was zum anziehen für die kleine Schwarze?! Tasche für Sony RX100 III gesucht…

20141213-Manfrotto-Nano-1-001

Das sollte doch nicht so schwer sein eine kleine Tasche für die echt kleine Sony RX100 III zu finden die die folgenden Kriterien erfüllt:

  • smart wie eine zweite Haut
  • schwarz
  • kein Klett
  • bezahlbar

Und jetzt ratet was ich bekommen habe?

Keine schwarze Tasche die nicht wie eine zweite Haut sitzt und Klettverschluss hat. Super wenn ein Plan funktioniert (habe ich gehört….).

Auch wenn die kleine Manfrotto Nano I nicht wirklich meine eigentlichen Anforderungen erfüllt, so möchte ich Euch diese dennoch vorstellen.

Die Tasche ist recht schick, das gebe ich zu! Funktional ist die kleine Manfrotto Nano 1 auch auf jeden Fall. Die Gürtelschlaufe ist fest und kann sich nicht lösen, das gefällt mir sehr gut auch wenn ich nullkommanull ein Fan von Gürteltaschen bin. Die Schlaufe an der Rückseite stört aber auch keinesfalls und somit das echt fein. Die Klettverschlüsse halten sehr fest, was für die Sicherheit natürlich extrem gut ist aber für die Lautstärke eher störend ist. Die Kamera in der Kirche oder in einem Meeting „mal eben unbemerkt“ aus der kleinen Tasche holen ist quasi ausgeschlossen.

Die Abmessungen sind für die RX100 III recht passend. In der Breite ist die Tasche perfekt, in der Höhe hat die Tasche etwas Platz nach oben, was mich anfangs störte. Da man aber den Ersatzakku, der von Sony mit einer schicken Kunststoffbox geliefert wird, gut unter die Kamera legen kann in der Tasche ist der Platz der eigentlich zu viel vorhanden ist, sehr gut dafür geeignet. Also in den Abmessungen klarer Fall von Daumen hoch!

Das Material macht auf mich einen sehr robusten Eindruck und laut Herstellerwebsite (KLICK) ist dieses auch Wasserabweisend. Schlaufen für einen Schultergurt hat die Tasche nicht und kann man auch nicht ohne weiteres basteln anbringen.

Warum Manfrotto in die Tasche in Summe 4 „Blätter“ aus Kunststoff einnäht in den Deckel ist mir unerklärlich. Diese habe ich direkt nach dem Bild machen davon abgeschnitten. Diese „Zettel“ nerven total beim schnellen rein oder rausholen der Kamera aus der Tasche. Besonders gut ist der komplett weiße Zettel der keinerlei Informationen erhält. Das war bestimmt der wichtigste von den vieren und ich habe diesen einfach rausgeschnitten. Schande über mich. 🙂

Kurzum: Wer sich am Klettverschluss nicht stört bekommt hier für kleines Geld (um die 12 Euro) eine sehr gut passende Tasche die genau das tut was sie soll – die Kamera schützen!

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

1 thought on “Was zum anziehen für die kleine Schwarze?! Tasche für Sony RX100 III gesucht…

  1. Hallo Jörg,

    ich hab mir auch zu meiner neuen Sony RX100 III die Manfrotto Nano I Tasche direkt bei Manfrotto für 4, 78 € (inkl. Versand) gekauft. Gut verarbeitet , nur etwas knapp bemessen. Hoffentlich dehnt sich der Stoff noch um ein paar Millimeter….

    Grüße Jürgen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen