Der Pilotenkoffer für Fotografen – Think Tank Photo Navigator

2015-05-31-TTP-Navigator-01

Im Chat mit einem Facebook-Freund und Fotokollegen aus der Nachbarschaft sind wir auf den Trolly Navigator von Think Tank Photo zu sprechen gekommen. Da ich diesen auch noch nicht kannte, bzw. nur auf der Photokina mal „angefingert“ hatte, lies ich mir einen zum testen von meinem Händler kommen, natürlich mit der Option zur käuflichen Übernahme.

Am Freitag kam nach einem Tag schon das gute Stück mit UPS bei mir an. Als ich das Teil aus dem Karton auspackte dachte ich bei mir:

„…man ist das eine langweilige Tasche in diesem typischen Fototaschenschwarz und in diesem langweiligen Pilotenkofferdesign“

Beim näheren Hinsehen wurde mir schnell klar, an diesem Teil ist jedes noch so kleinste Detail komplett durchdacht und es ist mal wieder eine Tasche für den professionellen Einsatz, die von selbst fotografierenden Menschen designed wurde.

Die Abmessungen sind perfekt für DSLR-Kameras mit den großen 2.8er Linsen und man hat mit dem Navigator einen wahnsinnig schnellen Zugriff auf zwei komplett bestückte Kameras.

Ingo und ich haben uns heute getroffen um mal seine Ausrüstung „Testzupacken“.

Da ging problemlos hinein (ohne drücken und quetschen):

  • Nikon D3s mit 80-200 2.8
  • Nikon D300 mit 28-70 2.8
  • Nikon 14-24 2.8
  • Nikon Makro 105 2.8
  • Nikon 35 2.0
  • Nikon 50 1.4
  • Nikon 16 2.8 FishEye
  • Nikon SB-600
  • Nikon SB-900
  • Blitzbelichtungsmesser
  • Wacom Intuos 5M
  • Ultrabook bsi 14″ oder Tablet
  • Akkus, Auslöser, Speicher, Blasebalg

… oder in der zweiten Bestückung:

  • Elincrom Ranger RX A Akku (der gr0ße Bleiakku)
  • Elincrom Ranger RX A Blitzkopf (der große mit 1200W)
  • Kabel
  • Kamera mit 28-70 2.8

Bei der „Blitzbestückung“ fehlt auf den Bildern oben die Trennwände, die hatten wir beim schnellen „Testpacken“ nicht eingebaut, die kann man aber dazu passend bestücken. Es sind genug dabei, wenn auch nicht im Überfluss, wie man das sonst bei Think Tank gewohnt ist.

Der Plan war das ich danach meine Ausrüstung mit meinen Systemkameras „testpacke“. Diesen Plan muss ich etwas verschieben, bis ich mir einen zweiten Navigator geordert habe, denn der erste ist gleich bei Ingo geblieben und wird demnächst schon seine erste Flugreise unternehmen.

Positiv aufgefallen ist uns heute beim Testen und „Fototaschentetris“ folgendes:

  • Perfekte Abmessungen
  • Durch das Querformat des Trollys kippt der nicht so schnell wie ein Hochkant-Trolly
  • Der Schnellzugriff auf die beiden Kameras ist perfekt!
  • Die Reißverschlüsse sind sehr leichtgängig und sehr hochwertig
  • Die Verarbeitung ist erstklassig und sehr robust
  • Die Klettverschlusseinteiler sind verdammt fest haltend (gut so!)
  • Der Schultergurt ist sehr bequem, trotz des hohen Gewichtes in der Tasche
  • Das Trolly-Griffgestell ist nicht zu starr aber auch nicht zu klappernd – und es ist auch für 2m Menschen lang genug!
  • Die Rollen sind echte Skater-Rollen und sehr geräuscharm
  • Der Trolly hat an der Unterseite auch noch einen Griff – man kann den Trolly so sehr bequem ins Head-Packfach im Flieger verstauen oder in den Kofferraum heben, auch wenn das Teil schwer und vollgepackt ist
  • Der Koffer ist durchaus zu 100% durchdacht
  • Zum Lieferumfang gehört eine abnehmbare Regenhaube
    (wer auch immer diese nutzt…)

Die Abmessungen (haben wir nicht nachgemessen) gibt der Hersteller wie folgt an:

  • Maße Innen: 38,1 x 33 x 17,3 cm (BxHxT)
  • Maße Außen: 40,6 x 39,4 x 25,4 cm (BxHxT)

Taschen die von Profis für Profis gemacht werden = Think Tank Photo!

Ein Bericht mit Systemkameras bestückt und ein Reisebericht nach Ingos Reise werden noch folgen – Stay tuned…

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

p.s.: Vielen Dank an Ingo von Ingo Brockerhoff Fotografie für den leckeren Kaffee und den angenehmen Mittag heute…

p.s.: Vielen Dank an das nette ISARFOTO-Team für die schnelle Sendung des ersten Trollys – ich brauche einen zweiten Think Tank Navigator für mich. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen