Artisan & Artist COV 7000N Beige – eine „Mädels-Fototasche“?

20150813-007-AuA-COV-7000N-Beige

Wie oft höre ich – nicht nur von meiner eigenen Ehefrau – zu hören das es viel zu viele Fototaschen für „Kerle“ gibt und es viel zu wenige Taschen, die auch eine Frau gerne tragen und zeigen möchte, auf dem Fototaschenmarkt gibt.

Was bin ich froh, mit der zweiten Tasche die ich von Monochrom zur Begutachtung für ein paar Tage bekam, endlich dieser Zielgruppe, den weiblichen Taschenfreak-Lesern, hier etwas bieten zu können. Also liebe Frau Fotografinnen, seht Euch diese Tasche mal näher an. Es geht um die Artisan & Artist COV 7000N Beige.

Die Artisan & Artist COV 7000N Beige ist eine wirklich schicke aber auch sehr funktionale Foto-Schultertasche aus Segeltuch oder einem ähnlichen sehr edlen Material. Die Tasche wirkt aber auf mich, als ob sie nicht nur schick, sondern auch robust ist und einiges „einstecken“ kann. Das kann ich aber in einer solch kurzen Begutachtung nicht wirklich testen und will ich auch nicht testen, da ich den Händlern und Herstellern die Taschen gerne in einem „Verkaufsfähigen“ Zustand zurückschicke.

Die Daten der Tasche sind laut Händler:

  • Material: Segeltuch/Nylon/Leder
  • Farbe: Beige – limitierte Auflage
  • Außenmaße: B x H x T: 35 x 27 x 11 cm
  • Innenmaße B x H x T: 32 x 20 x 9 cm
  • Gewicht: 1,1kg

Der Deckel der Schultertasche ist mit einem Reißverschluss geschützt der mit einem Knopfelement gegen versehentliches Öffnen geschützt werden kann. Damit der Reißverschluss innen nicht am Equipment kratzt ist dieser nochmal mit einer roten Schutzlasche versehen, die auch sicher eindringen von Wasser bei einem kurzen Regen verhindern wird.

Die Tasche verfügt über Metallfüße, so das der helle Stoffboden nicht direkt auf der Straße oder dem Untergrund steht und somit die Wahrscheinlichkeit das dieser Taschenboden Flecken bekommt, etwas minimiert wird. Ob das wirklich so funktioniert wird man aber erst in der echten Praxis feststellen.

Das herausnehmbare Fototaschen-Insert macht einen guten Job und ist stark gepolstert und schützt das Equipment sehr gut.

Wir haben in diese Tasche zum Testen reingepackt:

  • Sony A7R II mit Sony SEL 24-240mm
    (hier ginge auch eine kleine DSLR wie eine Canon 1xxx oder Nikon 3xxx / 5xxx hinein)
  • Sony 90 2.8 Makro
    (hier ginge auch ein Canon/Nikon 55-200/70-300 hinein)
  • Sony Zeiss 16-35
    (hier ginge auch ein Canon/Nikon 28 1.8 oder 85 1.8 hinein)
  • Akkus
  • Speicherkarten

Das ist schon ordentlich. Ein Tablet kann man gut zwischen Fototaschen-Insert und Außenhülle verstauen. Die Außenhülle hat innen auch noch Innentaschen und eine davon ist mit einem Reißverschluss zu verschließen – gut für Geldbeutel oder Autoschlüssel.

Der Umhängegurt ist in der Länge verstellbar und abnehmbar. Die Tasche hat zudem Griffe mit denen man sich auch mal eben umstellen kann ohne die gleich immer über die Schulter werfen zu müssen. Das genau vermisse ich übrigens bei nahezu allen Fototaschen. Fehlt mir oft!

Diese schicke Tasche ist auch in Schwarz erhältlich.

Und liebe Taschenfreak-Leserinnen, wie gefällt Euch diese Tasche?

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

p.s.: Vielen Dank an das Monochrom-Team die mir diese und auch die andere Artisan & Artist Tasche leihweise zur Verfügung gestellt haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen