Das neue COSYSPEED ST-Wallet und die Camslinger Outdoor in der näheren Betrachtung

Wenn ein Hersteller vollmundig von „die Weltbeste“, „die Schnellste“, „der Stabilste“ oder ähnlichem schreibt werde ich als Marketer erst mal skeptisch. Aber bei der COSYSPEED Camslinger Outdoor hat mich „the fastest Camerabag on Earth“ schon neugierig gemacht. Vor ein paar Wochen hatte ich Kontakt mit Thomas von COSYSPEED und er schickte mir ein Paket in dem ich eine „der schnellsten“ Fototaschen der Welt und zwei nagelneue, gerade erst auf den Markt gekommenen COSYSPEED ST-Wallets fand. Eins davon ist für mich persönlich und eins ist für Euch. Was Ihr tun müsst um das ST-Wallet in Grey&Red zu gewinnen erfahrt ihr ganz unten in diesem Blogbeitrag. Doch schaut Euch bitte zuerst das Video zu beiden Produkten an. 

Ja, es ist wirklich die „schnellste Fototasche der Welt“ denke ich, auch wenn ich keine Stopuhr habe laufen lassen.

Was mir sehr gut gefällt? – CAMSLINGER OUTDOOR

  • Die Farbe! (Ja da muss ein Ausrufezeichen sein – denn die Farbkombination auf Blu und Orange ist zu 100% ein Volltreffer auf meine Farb-Gesschmacksnerven!)
  • Der Verschluss des Hüftgurtes ist gesichert. Man kann nicht einfach mal schnell und ggf. unabsichtlich die Verbindung öffnen und dadurch die wertvolle Kombination aus Fototasche und Kamera auf den Boden fallen sehen. Das ist ein sehr hochwertiger Verschluss mit Sicherungsknopf. 
  • Die Materialien fassen sich sehr angenehm an.
  • Der Innenstoff ist herrlich weich – fusselt aber nicht.
  • Es werden unglaublich viele Trennwände mitgeliefert – da kann man auch Berührungslos an die zehn iPhones darin transportieren. 🙂
  • Der Schnellverschluss der Tasche ist äußerst solide, sehr schnell (you know – „the fastest Camerabag….“) und dennoch gegen unabsichtliches öffnen mit dem Gummiband gesichert. Gefällt mir ausgesprochen gut!
  • Das Logo auf dem Deckel. Ich bin echt kein Fan von Herstellerlogos auf Kamerataschen, aber in diesem Falle gefällt es mir sehr gut.
  • Die vielen Zusatztaschen und Netzfächer machen die Tasche zu seinem sehr vielseitigen, flexiblen und geschätzten Begleiter auf einer Fototour. (siehe dazu den Hinweis zum Objektivdeckel in meinem Video.)
  • Der Überwurfdeckel ist so gestaltet das auch starker Regen nicht in die Tasche eindringen kann. Zudem wird eine Regenhülle mitgeliefert, welche im Bodenfach unter der Tasche „verbaut“ ist.

Was mir nicht so gut gefällt? – CAMSLINGER OUTDOOR

  • Der Gurt ist für mich als 5XL-Kerl zu klein. Ja die Gurte in Flugzeugen auch. Und wie im Flugzeug gibt es hier auch Verlängerungen (COSYSPEED BELT EXTENSION). Diese ist schon bestellt. Smile. Damit ist die Tasche auch für Menschen mit einem Umfang von 115 bis 160 cm geeignet.

Fotos – Camslinger Outdoor in Blau

Was mir sehr gut gefällt? – ST-WALLET

  • Die Farbe! (Ja auch hier…)
  • Auch hierbei gefällt mir das Material sehr gut!
  • Die Verarbeitung ist großartig.
  • Der Schutz gegen unbemerktes Auslesen der RFID-Funktionen der darin liegenden Karten. Daten sind hier sicher!
  • Es passen bequem viele Karten rein und dennoch der Speicherkarteneinschub. Auch Münzen finden im inneren Netzfach seinen Platz. Wer kennt nicht die panische Suche nach dem einen Euro für den Einkaufswagen…?
  • Das ST-Wallet passt wunderbar in die Seitentaschen der Camslinger – Taschen.
  • Das ST-Wallet ist gut gepolstert aber nicht zu dick, damit es nicht unnötig aufträgt.

Was mir nicht so gut gefällt? – ST-WALLET

  • Das „SD-Einschub-Teil“ müsste einen einzigen Millimeter breiter sein, damit zwei SD-Cards noch bequemer nebeneinander Platz finden.
  • Ein Einschubteil mit SD-Cards auf der einen Seite und zwei XQD-Netzen auf der anderen Seite wäre noch cooler für User von Nikon Kameras die gerne XQD-Cards nehmen.
  • Für was ist der Klettverschluss auf der Rückseite??? (siehe Video)
  • Der Reißverschluss-Pömpel könnte etwas kleiner sein.

Fotos – ST-Wallet

Links

 

Taschenfreak-Bewertung – COSYSPEED CAMSLINGER OUTDOOR:

Material5
Praktikabilität5
Gurt / Schulterpolster3.5
Trolleyband / Handgriff0
Wetterfestigkeit4.5
Spaß-Faktor5
Preis-Leistung4

Summe:

(3,86)

Taschenfreak-Bewertung – COSYSPEED ST-WALLET:

Bedienung5
Material5
Spassfaktor5
Schutz (Stöße)5
Schutz (Feuchtigkeit)3
Preis-Leistung4.5

Summe:

(4,58)

 

Mein persönliches Fazit

Ich mag dieses Set unglaublich und freue mich schon auf die nächste Tour damit (wenn meine Gurtverlängerung geliefert wird), sofern ich die Tasche von meiner Tochter zurück bekomme, die eigentlich nur Model für das Video sein sollte. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und das Grundprinzip dieser Taschenserie ist ausgesprochen Alltagstauglich und gefällt mir sehr gut. Gerade dann wenn man beide Hände frei haben möchte und dennoch schnellen Zugriff auf eine Kamera haben mag und man mit kleinem „Besteck“ unterwegs sein kann ist die Camslinger-Tasche genial. Das ST-Wallet und ich hatten einen schweren Start, denn ich verstand den Sinn nicht wirklich. Als ich jedoch verstand das man Karten die darin verstaut sind nicht kontaktlos auslesen kann, fand ich die Idee hinter diesem Wallet doch sehr charmant. Jetzt freue ich mich sehr eines täglich nutzen zu können. Danke Cosyspeed!

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer


Ihr möchtet gerne das COSYSPEED ST-Wallet in Steal Grey/Red aus dem Video gewinnen?

Es ist ganz einfach! Ihr müsst einfach folgendes tun:

  • Diesen Beitrag in einem Sozialen Netzwerk Eurer Wahl teilen
  • In einen Kommentar unten – hier in diesem Blogbeitrag – muss folgendes stehen:
    • Wo habt Ihr den Beitrag geteilt?
    • Was haltet Ihr von Cosyspeed?
  • Euer Name und Eure Mailanschrift (bei der Kommentar-Eingabe – sieht öffentlich keiner) muss stimmen, da wir den Gewinner per Mail benachrichtigen werden
  • Unvollständige Meldungen können leider nicht berücksichtigt werden. Bitte versteht das.

Ihr seht – es ist ganz einfach! Blogbeitrag teilen und einen Kommentar hier im Blog rein tippen und schon seit Ihr im virtuellen Lostopf.

Ich ziehe den Gewinner am Sonntag Abend, den 12. Mai 2019 um 19:00 Uhr. Wer danach kommentiert erfreut mein Bloggerherz, wird aber kein Wallet mehr gewinnen aus dieser Verlosung.

BITTE BEACHTET DIE HINWEISE ZUR VERLOSUNG AUF TASCHENFREAK.DE


Hinweis in eigener Sache zur Werbung
Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.
Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.
Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Taschen verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren.
Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.
 

17 thoughts on “Das neue COSYSPEED ST-Wallet und die Camslinger Outdoor in der näheren Betrachtung

  1. Der Klettpunkt auf der Rückseite wird auf der Cosyspeed Webite erklärt – um die Wallet in der Kamerataschen an jeder beliebigen Stelle zu befestigen. 😉

    Ostergrüße aus Berlin,
    Jörg Z.

  2. Geteilt auf Facebook!

    Ich finde die Idee mit den „Revolvergürtel“-Taschen von Cosyspeed sehr pfiffig.
    Bisher habe ich zwar noch keine; weil ich es mir doch etwas klobig an der Hüfte vorstelle, aber es juckt mich immer wieder in den Fingern.
    Die Kamera trotz Absetzen des Rucksacks noch „am Mann/Frau“ zu haben klingt schon reizvoll, weil praktisch.

  3. Habe schon ’ne schicke Camslinger Cosyspeed Tasche. Absolut praktisch und empfehlenswert. Für den kleinen Ausflug möchte ich diese Hüfttasche nicht mehr missen. Ist auf dem Fahrrad auch sehr angenehm zu tragen. Die ST-Wallet ist natürlich eine feine Sache. Habe bisher noch nichts davon gehört. Vielen Dank für den Tip!

  4. Ich hab den Beitrag auf FB geteilt.

    Ich bin von Cosyspeed absolut überzeugt. Habe schon lange eine der ersten Taschen, 2014 auf der Photokina gekauft. So langsam sollte echt mal ne Neue her …

    1. sieht schon sehr interessant aus, zudem ist meine Lieblingsfarbe auch Blau, habe ewig recherchiert um mein Equipment gescheit unterzubringen, indem Fall meine Sony und meist mit einem bis zwei Objektiven. Sollte meinen Vorstellungen entsprechen. Was es hier auch tut. genau das richtige für mich 🙂 da auch im Job unterwegs die Kamera dabei habe. Quasi 24 Stunden am Mann. Tolles Review, und sehr gut geschrieben.

      Lg Anderl

  5. Guten Morgen,

    ich habe den Link auf meinem Facebook Profil geteilt.

    Selbst bin ich noch ein absoluter Neuling in Sachen Cosyspeed und habe bisher noch keine der Taschen in den Händen gehalten, geschweige denn mein Eigen nennen dürfen.

    Mir ist es wichtig, dass die Tasche funktionell ist und ich schnell an meine Kamera komme. Durch das Video ist mir aufgefallen, dass der Verschluss sehr interessant aussieht und auch den Bauchgurt finde ich eine gute Variante, da es meist störend ist die Tasche über der Schulter zu tragen.

  6. sieht schon sehr interessant aus, zudem ist meine Lieblingsfarbe auch Blau, habe ewig recherchiert um mein Equipment gescheit unterzubringen, indem Fall meine Sony und meist mit einem bis zwei Objektiven. Sollte meinen Vorstellungen entsprechen. Was es hier auch tut. genau das richtige für mich 🙂 da auch im Job unterwegs die Kamera dabei habe. Quasi 24 Stunden am Mann. Tolles Review, und sehr gut geschrieben.

    Lg Anderl

  7. Auf Snapchat geteilt. Gerade für meine SD-Karten suche ich noch eine passende Unterbringung.
    Die Cosyspeed Tasche begleitet mich nun seit einem Jahr regelmäßig und ist einfach spitze.

  8. Lieber Jörg,

    danke für Deine immer wieder tollen und vielsagenden Test. Könntest Du nicht einfach nur schlechte Taschen vorstellen, dann würde sich mein Wunsch, diese Tasche auch mein Eigen zu nennen, etwas in Grenzen halten 😉 Nein im Ernst, ich habe eine Streetomatic von Cosyspeed und benutze sie zur Zeit ausschliesslich. Mir gefällt die Qualität und die kompakte Größe.
    Achja, und geteilt habe ich das ganze via Twitter (meiner LieblingsPlattform)

  9. Der Beitrag ist auf Facebook geteilt und was ich von Cosyspeed halte? Dazu kann ich leider nichts sagen, da ich noch kein Produkt von Cosyspeed in den Händen hatte. Vielleicht ändert sich dies ja endlich durch einen Gewinn 🙂 Und so eine blaue Tasche würde sicher farblich gut mit meinem neuen orangefarbenem Kameragurt harmonieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen