Der neue Crumpler Muli Fotorucksack – Muli Half Photo Backpack

2015_03_04_Crumpler_Muli_Half_Photo_Backpack_00

Wie schon vor ein paar Tagen mit dem Posting zur Pressemeldung der neuen Crumpler Muli Serie geschrieben hat Crumpler mit der neuen Muli Serie schicke Schultertaschen und einen Rucksack präsentiert. Diesen neuen Crumpler Muli Half Photo Backpack kann ich Euch heute hiermit etwas vorstellen.

Der Muli Half Photo Backpack heißt „Half Photo“, weil er zur „Hälfte“ Fotorucksack ist und zur anderen Hälfte ein Daypackfach hat. Ich zeige Euch erst mal ein paar Fotos von dem guten Stück und dann wie gewohnt ein paar Pros und Cons.

Beispielbeladung:

  • Sony A7S mit Speedmaster 50mm 0.95
  • Sony A7R Body
  • Sony FE 70-200
  • Sony Zeiss 16-35
  • Sony RX100M3
  • Ultrabook 13″ – geht auch bis 15″
  • Tablet 8″ – geht auch 10″
  • 1.5L Wasserflasche
  • Regenjacke
  • Smartphone
  • Kleine Tasche mit Netzteil, Kabel und Maus, Kartenleser
  • Novoflex Triopod Carbon außen an der Seite

Liebe Taschenfreak-Leser, dieser Rucksack ist an der „Eierlegenden-Wollmilchsau“ schon arg nah dran. Warum fragt Ihr Euch? Deshalb:

Pros:

  • Wasserfester Überwurfdeckel
  • Auf beiden Seiten Befestigungsgurte für Zubehör oder Stativzeugs
  • Platz genug – auch für Kamera mit Batteriegriff
  • Sehr weich und anpassungsfähig
  • Sehr strapazierfähige Materialien
  • Gurte zum Verstellen und Straffen der Ladung
  • Sieht stark aus!!!! Klassisch und dennoch sehr Trendy wie ich finde…
  • Material zieht Fussel nicht an – wie bei anderen Taschen immer wieder vorzufinden
  • Sitzt sehr bequem auf dem Rücken
  • Schmales aber sehr bequemes Tragegeschirr
  • Notebook- und Tabletfach
  • Stativhalterung auf beiden Seiten
  • Daypackfach groß genug – auch für 1,5L Flaschen
  • Daypackfach kann geöffnet werden und somit steht der Rucksack komplett zur Verfügung – Crumpler nennt das „Trapdoor“.
  • Fahrradlichthalter – der schwarze kleine Quergurt am Rücken

Cons – die sehr wenigen!:

  • leider kein Innenfach für Speicher oder Akku im Fotofachdeckel (den gibt es oben im vorderen Bereich des Daypacks)
  • der Griff ist bei großen Händen mit Handschuhen etwas knapp – könnte 2-3 cm länger sein

Crumpler selbst sagt zu diesem Backpack:

Die Tasche für aktive und sportliche Photographen. In der Muli Kamerataschen-Kollektion wird all unser Wissen über Materialien und Funktionen aus der Fahrradszene gebündelt. Aktive Photographen finden in der großen Auswahl moderner Taschen ohne Probleme die perfekte Tasche für ihren Equipmenttransport. Dank des innovativen Materialmix aus Tarpaulin und Nylon ist auf den ersten Blick nicht erkennbar, dass es sich bei den Modellen tatsächlich um Kamerataschen handelt. Der Muli Half Photo Backpack ist ein Kamerarucksack, der aus robustem Tarpaulin und 1000d Chicken Tex™ Nylon gefertigt ist. Deine DSLR Kamera und Objektive finden dank der anpassbaren internen Unterteilungen flexibel im unteren Bereich Platz. Gut gepolstert und duch die Tarpaulin Klappe vor Feuchtigkeit geschützt, ist deine Ausrüstung in dieser Tasche bestens aufgehoben. Ein bis zu 10” großes Tablet (iPad) und ein 15” Laptop können im eigens dafür vorgesehenen Fach untergebracht werden. Der obere Bereich des Rucksacks bietet jede Menge Platz für alles, was du außer deiner Photoausrüstung noch benötigst, wenn du auf Tour bist. Durch eine praktische Falltür kannst du jederzeit vom Photobereich in den oberen Bereich durchgreifen und umgekehrt.

Features:

  • Mattes Tarpaulin, 1000d Chicken Tex Supreme™ Nylon, Weiches 300d Polyester Futter
  • Mit Clipverschluss versehene Klappe, Außenliegendes Fach unter der Hauptklappe für schnellen Zugriff mit innenliegenden Speicherkartenfächern, Innenliegendes mit Reißverschluss versehenes Netzfach auf der Hauptklappe, Gepolstertes 15” Laptop und 10” Tablet (iPad) Fach mit Klettverschluss
  • Trapdoor zum Verbinden vom Kamerafach mit dem oberen Teil, Mit Reißverschluss versehenes Kamerafach, Gepolsterte verstellbare Einteilungen für zusätzliche Flexibilität und eine einfache Handhabung, Robuste verstellbare Schultergurte mit Schlaufen zum Befestigen von Zubehör
  • Mit Clipverschluss versehener Brustgurt, Seitliche Stauchgurte zum Verstellen der Tiefe und zum Befestigen eines Stativs, Rückseiten-Polsterung mit Netzgewebe-Oberfläche, Prince Charles Schutzlasche
  • Fahrradlicht Halter, Doppelte Gurtschlaufen zum Befestigen der Tool Roll oder des Organisers an beiden Seiten, Reflektierende Gurtenden, Tragegriff

Was fehlt mir an diesem Rucksack?

Ganz ehrlich, außer einem Akku und Speicherfach im Fotofachdeckel – rein gar nichts! Der Rucksack ist deutlich unter 200 Euro zu bekommen, sieht sehr gut aus, ist sehr funktionell und bietet alles was ich brauche. TOP! Crumpler – das Ding ist gut geworden!

An dieser Stelle vielen Dank an Crumpler und die PR Agentur die mir diesen Rucksack für einen Test zur Verfügung gestellt haben.

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen