Whats in my Bag – Compagnon Medium Messenger (Schwarz) – und – ich verschenke meinen Hellbraunen!

Nach fast zwei Jahren mit dem hellbraunen Medium Messenger der allerersten Serie wurde es Zeit für einen Farbenwechsel und ich habe mir einen schwarzen Medium Messenger von Compagnon bestellt. Was ich alles in diesem transportierte beim letzten Ausflug zeige ich Euch im folgenden Video.

Material

Das Leder ist die Wucht. Laut Hersteller ist das Leder der Medium Messenger rein natürlich gegerbtes Bullenleder aus Süddeutschland. Das Leder ist unglaublich weich (Stichwort „Handschmeichler“) und dennoch sehr robust. Es bekommt nur sehr schwer Kratzer und Gebrauchsspuren. Somit ist die Tasche wirklich für den harten Alltag genau so geeignet wie für den Sonntags-Spaziergang.

Beladung

Ich hatte im obigen Video folgendes „geladen“ in der schwarzen Medium Messenger:

Diese Beladung passt sehr bequem hin ein und nichts musste hineingepresst werden.

Gurt

Der Schultergurt ist auch für mich als 1.93m großen XXXL-Typ lang genug um diese Schultertasche auch quer über die Schulter zu tragen. Mit dem Schulterpolster selbst stehe ich irgendwie immer auf Kriegsfuß. Das sitzt meistens irgendwo nur nicht auf der Schulter. Wenn man die Tasche Quer über der Schulter trägt sollte man dieses übrigens um 180 Grad drehen damit man die Kante der Öffnung des Schulterpads nicht direkt am Hals hat. Durch den Klettverschluss ist das jedoch sehr gut und schnell möglich. Der Gurt ist auch kurz einstellbar und somit kann die Tasche auch normal auf der Schulter getragen werden auf dessen Körperseite auch die Messengerbag baumelt. 

Verschluss

Der Kunststoff Verschluss der seit dem Erscheinen der Medium Messenger auch bei der Litte Messenger und der großen Messenger in der V2 eingeführt wurde ist unheimlich gut. Er ist lautlos zu öffnen und öffnet sich auch unter „Zugzwang“ nicht von alleine. Man muss diesen ganz bewusst nach unten ziehen um diesen zu öffnen. Das ist super mit einer Hand zu machen und es ist definitiv der beste Verschluss den ich bei Kamerataschen am Markt kenne. Wenn man den Überwurfdeckel fallen lässt „rastet“ der Verschluss quasi direkt von alleine ein und sitzt fest. Man muss also nicht länger nach dem Gegenstück auf der anderen Seite suchen. Die finden sich von selbst. Perfekt!

Inneneinteilung

Die Kletteinteiler von Compagnon suchen am Markt meines Erachtens seines gleichen. Die sind fest sitzen und sehr gut „klettend“ aber auch sehr stabil in der Formstabilität und dennoch vom „Außen-Stoff“ sehr weich und „bequem“ für das Equipment.

Form und Größe – Praktikabilität

Ihr wisst, bei mir gehen viele Taschen rein und raus zum Betrachten, Testen und dauerhaften Nutzen – aber keine – wirklich keine – andere Tasche hat diese praktischen Abmessungen. In der von außen sehr unscheinbaren Medium Messenger kann ich bequem eine Kamera zu 90 Grad gedreht – also Quer – einladen und sie geht immer noch bequem zu. Bei fast allen anderen Taschen geht das nicht. Dadurch ist die Tasche nur 2-3 cm tiefer von den Abmessungen aber um ein vielfaches besser in der Beladung. In eine Billingham Hadley Pro beispielsweise die gefühlt von außen genau so groß ist (ist nur eine von sehr vielen Taschen in diesem Segment) bekomme ich bei weitem nicht das verladen wie in der Medium Messenger. Man merkt deutlich bei den Compagnon Produkten, das die „Macher“ selbst Fotografieren und Filmen und ihre eigenen Produkte auch selbst einsetzen (und auf dem Markt hören!).

Mein persönliches Fazit

Ich bin extrem froh mich wieder für eine Compagnon Medium Messenger entschieden zu haben und freue mich wieder auf einige Monate und Jahre gemeinsame Arbeit und Einsätze. Praktisch – gut aussehend – Vielseitig.


Ihr wollt meine bisherige gebrauchte hellbraune Compagnon Medium Messenger gewinnen? 

Meine hellbraune Medium Messenger ist diese hier. Sie ist jetzt fast zwei Jahre alt, war oft im Einsatz und hat auch schicke Patina. Sie ist allerdings immer noch in sehr gutem Zustand. Da diese Medium Messenger einer der ersten auf dem Markt war, ist bei dieser das Notebookfach noch auf maximal 12″ beschränkt. Das MBP 13″ oder das Apple iPad Pro 12.9 passt nicht so einfach hinein. Das ist direkt am Anfang der Serie dann geändert worden. Aber ein iPad Pro 10,5 oder ein kleineres Notebook passen hervorragend hinein. 

Also wer möchte diesen hellbraunen gebrauchten Schatz an Fototasche geschenkt bekommen?

Es ist ganz einfach! Ihr müsst einfach folgendes tun:

  • In einen Kommentar hier unten – hier in diesem Blogbeitrag – muss folgendes stehen:
    • Welche Eurer Fototaschen verschenkt Ihr wenn ihr meine gewinnt und warum gebt ihr genau diese Tasche ab?
    • Gebt Ihr diese Tasche für einen guten Zweck ab? Wenn ja – für welchen?
  • Euer Name und Eure Mailanschrift (bei der Kommentar-Eingabe – sieht öffentlich keiner) muss stimmen, da wir den Gewinner per Mail benachrichtigen werden.

Ihr seht – es ist ganz einfach! Kommentar hier im Blog rein tippen und schon seit Ihr im virtuellen Lostopf.

Ich ziehe den Gewinner am Sonntag Abend, den 04. März 2018 um 20:00 Uhr. Wer danach spendet/kommentiert tut was gutes – wird aber keine Tasche mehr gewinnen aus dieser Verlosung.

BITTE BEACHTET DIE HINWEISE ZUR VERLOSUNG AUF TASCHENFREAK.DE


Ich wünsche Euch allen viel Glück und bedanke mich recht herzlich bei Compagnon für die Kooperation. Ich freue mich sehr mit Euch gemeinsam etwas gutes zu tun!

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer


Hinweis zu WERBUNG:

Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.

Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.

Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Taschen verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren. Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.

33 thoughts on “Whats in my Bag – Compagnon Medium Messenger (Schwarz) – und – ich verschenke meinen Hellbraunen!

  1. Hallo ich bin schon etwas länger am überlegen mir einen Messenger zu kaufen zurzeit benutze ich ein Backpack von Compagnon. Abgeben würde ich meinen Pelicase der bei mir schon ca 2 Jahre herumliegt.
    LG Samuel

  2. Hallo Jörg,

    Ich würde meine „Crumpler Doozie Photo Shoulder“ abgeben – eine leichte Schultertasche mit herausnehmbarer Inlaytasche. Leider passt nicht viel herein, für Ausflüge mit einem kleinen Body und zwei Optiken langt es aber.
    Viele Grüße
    Manuel

  3. Hallo Jörg,

    ich würde meine unbenutzte Pedea ESSEX backpack abgeben, weil ich sie wirklich nicht benötige. Es ist eine Sling-Tasche und da bin ich eigentlich nicht der Fan. Außerdem bin ich ein Compagnon (und Peak-Design-Fan.

    Diese Tasche würde ich dem IFOS e.V. spenden, die sie dann wiederum unter den jugendlichen Teilnehmern verlosen können.

    https://www.facebook.com/ifosev/

    Da bin ich am Samstag zu einer Vorstellung eines Fotoheftes:
    „Wir haben wieder ein Fotoheft zur Präsentation unsere Ergebnisse aus dem letzten Foto Jugendprojekt gedruckt.
    Die Veröffentlichung des Heftes möchten wir im Rahmen einer Ausstellung mit euch gemeinsam Feiern.

    Diesmal lag der Schwerpunkt unseres Foto Jugendprojekts unter anderem bei der Analogfotografie. Hier haben die Teilnehmer
    mit Einwegfotokameras ihr geschultes Auge für Bildgestaltung unter Beweis stellen können.

    Bei der Analogenfotografie sind die erstellten Fotos nicht direkt auf einem Display zu sehen und der Fotofilm muss erst entwickelt werden um die Ergebnisse nach mehreren Tagen begutachten zu können.“

    Im übrigen ist bei dieser Präsentation unser Stadtrad für Schule und Kultur auch zugegen.

    Wie gesagt, da laufen immer mal wieder Fotoprojekte mit Jugendlichen, wo ich dann (wenn) die o.g. dann spenden würde

    Liebe Grüße Mark

  4. Hallo Jörg, ich würde mich über deinen gebrauchten Compagnon Medium Massenger sehr freuen. Ich bin alleinerziehender Vater von einem tollen Sohn und kann
    mir die Tasche einfach nicht leisten (finde sie aber super schön). Ich würde eine Fototasche von National Geographic an jemand anderes gerne abgeben der sich keine Fototasche leisten kann. Grüße Christoph

  5. Hi Jörg!

    Wenn ich deine Tasche gewinnen würde ich meine „Crumpler Pretty Boy 2500“ verschenken und zwar einem Bekannter von mir der zurzeit Student ist und sich keine Fototasche leisten kann.

    Liebe Grüße, Pejman

  6. Hi Jörg,

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich der glückliche Kommentator wäre, der deinen Medium Messenger adoptieren könnte 🙂
    Von meiner Seite aus würde ich in dem Fall gerne meinen Little Messenger weitergeben. Warum? Nun, mir ist der Kleine im Alltag an vielen Stellen einfach doch ein Tick zu klein, aber um anschließend im Schrank zu bleiben ist er einfach nicht gemacht.
    Gerne möchte ich den Little Messenger dem ZAC e.V. (https://zac-ev.com) zur Verfügung stellen. ZAC steht für Zebras Active Community, entstanden aus einer weitaus kleineren Initiative von Fussballfans, von denen einer sich auf Weltreise begab. Durch Spenden wurden Bälle und Fussballequipment gekauft, wodurch Kindern auf verschiedenen Kontinenten eine Freizeitfreude verschafft wurde. Durch daraus entstandene Kontakte zu einer NGO in Tansania, die sich um Weisenkinder kümmert, entstand die Vision ein Kinderdorf für Weisenkinder in Tansania zu bauen. In der Zwischenzeit wurde neben dem ZAC e.V. Auch eine in Tansania ansässige NGO gegründet, um Land erwerben, etc. Zu können. Aber: wenn du Interesse hast, schau dir einfach auf der Seite an, was aus dieser Vision, aus dieser kleinen Aktion geworden ist. 🙂

    In diesem Sinne warte ich auf die Auslosung 🙂

  7. Ich wuerde meine Think Tank Retrospective 30 einem Freund schenken, der sie super findet, aber nicht soviel Geld fuer eine Tasche ausgeben will.

    Danke fuer die gute Aktion!

  8. Lieber Jörg!
    Klasse Aktion, das Weitergeben von gebrauchten Taschen!
    Ich würde meine ThinkTank Urban Disguise verschenken, da ich mittlerweile häufiger meine PeakDesign Messenger 15 benutze. Ich habe einen angehenden Filmemacher im Auge, der sich sicher über eine „Garage“ für sein Equipment freuen würde – dafür ist die alte, nicht mehr genutzte Tasche bestimmt noch gut!
    Eine Compagnon habe ich mir bisher noch nicht leisten können/wollen, aber vielleicht klappt es ja auf diese Weise. Ausserdem bin ich mit 1.93m genauso lang wie Du, und allein das spricht doch schon für mich 😉
    Darüber hinaus benutze ich unterwegs viel das iPad Pro 10,5″ und eine kleine Grundausstattung an Kamerazeugs, so dass die Messenger bestimmt eine gute Größe für mich bietet. Ich kann bestimmt auch wieder mal einen kurzen Erfahrungsbericht für Deine Seite beisteuern und die Alte-Taschen-Weitervererben-Idee damit weiter anfeuern – ist doch eine tolle Idee, von der viele was haben! Wir sind in den Osterferien in Israel, da wäre diese Tasche direkt im Einsatz, das gibt bestimmt tolle Bilder für einen Artikel…
    Viele Grüße!
    Stefan

  9. Hallo Jörg,

    verschenken würde ich meine Pedea Essex – Tasche, da mir die Aufteilung/Taschenform nicht mehr ausreicht und ich sehr gerne eine hochwertige Compagnon-Tasche nutzen würde. Ich würde die Tasche über eine Lokalanzeige verschenken oder an einer Schule mit Foto-AG abgeben.

    Danke für die tolle Aktion
    Torben

  10. Ich möchte gerne eine große Samsonite Schultertasche abgeben. Die Tasche hat viele nette Details und ist in einem super Zustand, ist für mich aber leider zu groß und unhandlich. Die Idee der Spende an eine Schule mit Foto-Projektgruppe aus einem vorherigen Kommentar finde ich gut – da würde ich mich anschließen.
    Lieber Gruß

  11. Lieber Jörg,
    erstmal muss sich sagen: Coole Aktion! Wenn ich dein Video (auch bei den anderen) sehe, dann seh ich diese Freude in dem Messenger. Das Leder haut mich bei jeder meiner compagnon Taschen um.
    Deine Aktion kommt mir sehr entgegen. Ich würde mich riesig freuen den Medium Messenger zu gewinnen. Finde die Größe echt super als kleine Alternative zum riesigen compagnon Backpack. Ich würde meine Tamrac Slingbag und dazu noch die Sony Umhängetasche weitergeben, weil beide nur ungenutzt rumliegen und sich jemand darüber bestimmt so freut, wie ich über den Medium Messenger mich freuen würde. Die Taschen werden dann in den Kleinanzeigen verschenkt und zwei Leute dürfen sich freuen!
    Liebe Grüße

  12. Hallo Jörg, Mal wieder eine gute Verlosungsidee! Wenn ich gelöst werde, dann geht eine meiner Domke Taschen in den Pott, die im Fassungsvolumen der „Medium“ nahekommt – das dürfte die F2 Rugged Wear aus Wachstuch sein. Die geht an den Meistbietenden auf eBay, wobei die kompletten Erlöse an ein Hilfsprojekt für Flüchtlinge in Deutschland gehen. Es versteht sich von selbst, das ich das Ergebnis hier transparent machen werde.

  13. Das Teil ist ein Traum von mir. Ich werde zwar keine besseren Bilder machen, aber du machst so viel Lust auf die Tasche. Auch ich würde meine Kalahari Fototasche kapako k‑31 spenden.

  14. Da ich gerade am verkleinern bin, passt die Messanger wie Faust auf Auge.
    Dafür würde ich meine TUMI Tasche für einen guten Zweck spenden…
    Der Erlös geht dann Green Peace oder dem WWF zu

    Tschaka ja ich will gewinnen….

  15. Ich brauche keine weitere Tasche… ich brauche keine weitere Tasche…. aber das Leder ist so schön! Verdammt. Dann noch ein guter Zweck und Taschen, die in anderen Händen viel sinnvoller aufgehoben wären, als in meinem kleinen Foto-Räumchen. Die Argumente gehen mir aus. Es ist vorbei. ICH BIN HEISS AUF DIE MEDIUM MESSENGER 😛

    Spenden würde ich meine geliebte, wenn auch wg ihrer Größe so selten genutzte Crumpler Fourninety Daily (L). Hat mich über die Kontinente und Basketballhallen Frankfurts begleitet, aber sie braucht mehr Auslauf, als ich ihr mit meinen Systemkameras bieten kann. An wen ich spende? Erst dachte ich FreeYourStuff, aber die Idee mit dem lokalen Foto-Club klingt deutlich sinnvoller. Es gibt eine „kleine“ Frankfurt Gruppe von Foto-Verrückten auf Facebook. Dort würde ich sie für umme feil bieten.

  16. Hallo Jörg, cool, dass du diese coole Aktion startest,

    ich verschenke sogar 2 Taschen, eine Tasche von Leica darin passen 1-2 M Kameras und 2 Objektive, die voll belegte ist und sehr gerne an ein Fan verschenkt wird. Außerdem eine Tasche worin eine Mamyia 645 Pro hinein passt, für diese Tasche habe ich leider gar keine Verwendung mehr. Außerdem liebe ich Ledertaschen, da habe ich bereits 2 Stück die mir sehr ans Herz gewachsen sind.
    Ich bin auch ein kleiner Taschenfreak. Lg Ken wagner

  17. Hi Jörg,

    Is your contest an international contest? I am from The Netherlands, so your neighbour;-)
    I saw your YouTube videos as for the last few weeks I was looking for indepth information on Compagnon bags. Thanks to your videos, I bought a Compagnon Backpack in red/dark brown. I received it yesterday and wow: the built quality, the way it feels and looks is excellent. I love the vintage vibe of the bag. Very happy with the Compagnon backpack, but I have a good reason for still one wish: owning a Compagnon messenger bag:
    I am a professional videographer who’s getting more and more into photography. The messenger bag would be sooo welcome for my photo shoots as taking the camera out of the bag is easier than with the backpack. It would be ideal for event/city photography.

    The bag I would give away/or sell with the proceeds going to World Wildlife Fund is a backpack from National Geographic: the size is almost the same as Compagnon’s backpack, but it’s completely made out of canvas (raincover is included).

    Best, Hester

  18. Hi Jörg,

    colle Aktion die du dir da ausgedacht hast!

    Im Fall eines Gewinns würde ich meinen Tamrac Adventure 7 Photo Rucksack an einen unserer Fotoclub Mitglieder abgeben, da ich ihn schon länger nicht mehr nutze und schon immer mit einem der Compagnon Messanger geliebäugelt habe.

    Viele Grüße und schon mal ein sonniges Wochenende!
    Robert

  19. Hey du,

    ich würde mich über diese schicke Tasche sehr freuen. Als Student muss ich derzeit leider sehr auf mein Budget achten, schaue aber schon länger nach den tollen Taschen von Compagnon.
    Ich würde meine gut erhaltene LowePro Event Messenger 250 dafür hergeben. 🙂 In die passt sogar nen MacBook 13 Zoll rein.

  20. Hallo Jörg,

    Im Falle des Gewinnes des Messenger würde ich meine Crumpler Fotoumhängetasche abgeben. Die Tasche nutzte ich bevor ich den kleinen Compagnon bekam, seitdem liegt die Tasche aber fast nur noch herum.
    Gerne würde ich deshalb die Tasche in der Bucht versteigern und den Erlös verdoppeln und das ganze an
    http://www.gemeinsam-leben-und-lernen-mg.de/
    Spenden ( Der Verein fördert die Integration behinderter Kinder in Vorschule und Schule)

    Also jetzt Daumen drücken

  21. Hallo,

    also normalerweise würde ich mir ja ein Arm oder Bein abschneiden für diese Tasche zumal ich da ja eigentlich schon Jahre drauf spare. Ich würde aber meine eigentlich heiß geliebte und lieb gewonnene Kalahari K-41i MIT dem dazugehörigen Foto-Einsatz hergeben, weil ich doch lieber etwas mehr reinpacken wollen würde. Da ich in letzter zeit häufiger in Klinik Wartehallen verbringe wäre es schön hier etwas mehr einpacken zu können. Ich würde die Tasche selbstverständlich auch für einen guten Zweck wie z.B. Sternenkinder oder der Homburger Kinderklinik – der ich viel zu verdanken habe – hergeben.

  22. Ich würde mir ch sehr über Deine vollgefurzte Tasche freuen, Jörg. Sollte ich gezogen werden, würde ich ene Tenba Messenger Tasche (die Bezeichnung kenne ich nicht) an einen Nachwuchsfotgrafen Deiner Wahl schicken.

  23. Eigentlich – auch dank Deiner Berichte – fühle ich mit diversen Peak Design-Taschen gut aufgestellt und aufgeräumt. Aber mal von Taschenfreak zu Taschenfreak: So nen gut eingetragenen „Raufbold als Compagnon“ für die kleine Tour zwischendurch hätte ja schon was, dafür würde ich sogar meine für solche Zwecke heiß geliebte TT Repro 7 in gute Hände abgeben … 😉

  24. Hallo Jörg,

    da mir iwie immer und andauernd das nötige Kleingeld für eine Compagnon fehlt, muss ich hier natürlich mitmachen und auf den Gewinn hoffen.
    Sollte ich gewinnen, geht mein top erhaltener Fotorucksack Marke „weiß ich grade nicht genau“ auf Reisen an jemanden, der ihn gebrauchen kann. Ich bin eigentlich auch mehr der Taschentyp.

    VG
    Sven

  25. Sehr coole Aktion! Ich bin noch relativ neu in der Fotografie und besitze bisher garkeine Fototasche. Im Moment nutze ich einen alten Rucksack.:-(
    Die Compagnon ist meine absolute Traumtasche und ich würde mich riesig freuen wenn ich sie gewinnen würde.:-)

  26. Ich würde meine Billingham bei Ebay verkaufen und den Erlös in das Fotoprojekt an der lokalen Schule spenden, dass die Schüler mit dem Geld die Ausstattung der Dunkelkammer fertigstellen können.
    Bin schon lange Compagnon verbunden, daher würde die hellbraune Messenger gut zu meinem The backpack passen.

    Ganz liebe Grüße
    Tom

  27. Ich habe da aus SLR Zeiten noch eine Crumpler Loyal Chap, die ich gerne für einen guten Zweck hergebe.

    Ein Companion für meine X-T2 wäre halt klasse!

  28. Tolle Aktion. Danke dafür. Ich würde diese Tasche gerne meinem Mann schenken und ganz sicher hat er eine schicke Tasche die wir dann einem guten Zweck zuführen. Würde mich sehr freuen diese zu gewinnen.
    Danke und herzliche Grüße.
    Petra

  29. Ach wie gerne hätte ich eine echte Compagnon Tasche, die ich mir bisher leider nicht selbst leisten konnte. Ich würde meinem Neffen meine alte – sehr alte Crumpler-Fototasche – schenken der gerade erst mit der Fotografei beginnt. Das würde ihm sicher gut gefallen und ich käme so zu einer sehr schicken Tasche. Ob ich mal Glück bei sowas habe?
    Danke Dir lieber Jörg für diese Aktion – Günter

  30. Und der Gewinner ist:

    >>> Krohmie <<< Gewinner ist Krohmie

    Schicke mir bitte Deine Anschrift wo die gebrauchte Compagnon Medium Messenger in den nächsten Tagen per DHL Paket hingeschickt werden soll über das Kontaktformular zu.

    Danke Euch allen fürs Mitmachen!
    Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen