Gibt es DIE perfekte Fototasche? Was ist mit der Tenba Messenger DNA 11?

„Jörg, mach Dich nicht lächerlich mit der Frage oder gar der Behauptung es gäbe DIE perfekte Fototasche…“

… so meine Frau, die mir heute zuschaute und zuhörte als ich das Video zur Tenba Messenger DNA 11 auf der Terrasse unseres Ferienhauses drehte. Nun, gibt es „DIE“ perfekte Fototasche? Nein, ganz sicher nicht, das wissen wir fleissigen Fotofuzzys und Taschenfreaks alle. Aber es scheint mit der Tenba Messenger DNA-Serie eine Fototaschen-Serie zu geben, die sich sehr viele Kritikpunkte anderer Taschen zu herzen genommen hat.

Was muss „DIE“ perfekte Fototasche – für mich persönlich – alles bieten?

Die perfekte Fototasche muss – für mich persönlich…

  • … einen Handgriff haben.
  • … einen abnehmbaren Schultergurt – der auch lang genug einstellbar ist – besitzen.
  • … ein abnehmbares und verschiebbares Schulterpolster am Schultergurt haben.
  • … ein Trolleyband am Rücken – das nicht herumschlabbern darf wenn es nicht genutzt wird – besitzen.
  • … schnellen Zugriff auf die Hauptkamera ermöglichen.
  • … stabile Verschlüsse – bestenfalls lautlose Verschlüsse nutzen.
  • … einen Überwurfdeckel der das Eindringen von Regenwasser nahezu verhindert haben.
  • … ein unauffälliges Design besitzen.
  • … muss weich sein – aber stabil genug um ausreichenden Schutz zu bieten.
  • … muss ein separates Tabletfach bieten.
  • … eine sinnvolle Inneneinteilung für zwei Kameras bieten und das Fotofach darf auch gerne getrennt herausgenommen werden können.
  • … viele kleine Fächer für Geldbörse, Smartphone, Karten, Kabel, etcpp. bieten.
  • … ein Fach für Unterlagen besitzen.
  • … einen sehr robusten Boden haben, der auch mal bedenkenlos im Dreck stehen darf.
  • … bezahlbar sein.

Nun, ob die Tenba Messenger DNA 11 – für mich persönlich – nahe an „DIE perfekte Fototasche“ heran kommt, seht Ihr im nachfolgenden Video. Klickt Euch mal rein:

Und was sagt Ihr? Wie gefällt Euch diese Art Tasche und das Konzept dahinter?

 

Was mir sehr gut gefällt?

  • Die Farbe.
  • Das Material.
  • Die Reißverschlüsse und die „Pömpel“ daran. Die Laschen über den Reißverschlüssen.
  • Der Schnellzugriff durch den Deckel.
  • Die Verschlüsse – lautlos und magnetisch.
  • Die Silent-Klettverschlüsse.
  • Der Gummi-Boden.
  • Das herausnehmbare Fotofach mit unglaublich fest sitzenden Trennwänden. Die Trennwände können durch umlegen der Klettteile zum einseitigen „Kletter“ werden.
  • Das Tabletfach. 
  • Der Handgriff.
  • Die unglaublich vielen Fächer innen und außen die im Alltag sehr sehr nützlich und durchdacht sind.
  • Die beiden Netzfächer an den Seiten der Tasche (für Sonnenbrille & Co)
  • Das nicht herumschlabbernde aber dennoch sehr breite Trolleyband.
  • Das wasserabweisende Material.
  • Der abnehmbare und sehr lang eintellbare Schultergrut mit seinem erstklassigen und ebenso abnehmbaren Schulterpolster.
  • Das extrem gute Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Was mir nicht so gut gefällt?

  • Das ich nicht viel früher „geweckt“ wurde mit diesen genialen Taschen der Tenba DNA-Serie.

 

Technische Daten

  • Außen: 33 x 24 x 16 cm
  • Innen: 30 x 23 x 13 cm
  • Gewicht leer mit allem Zubehör: 1,1 kg

 

Fotos

Links

 

Taschenfreak-Bewertung:

Material5
Praktikabilität5
Gurt / Schulterpolster5
Trolleyband / Handgriff5
Wetterfestigkeit5
Spaß-Faktor5
Preis-Leistung5

Summe:

(5,0 – mehr geht nicht!)  

 

Transparenz

Ich habe diese Tasche von Tenba Deutschland / Grotura geschenkt bekommen. Die Messenger DNA 15 habe ich mir direkt per Amazon bestellt und selbst gekauft, weil mich dieses Konzept der DNA-Serie sofort überzeugt hat. Diese Aussagen hier im Blog sind meine freie und persönliche Meinung zu der mich niemand anderes zwingt als ich mich selbst. 

 

Mein persönliches Fazit

Die Tasche kostet nur zwischen 85 und 120 Euro und ist jeden Cent wert. Punkt. Die Tasche hat alle meine persönlichen Wünsche die „DIE perfekte Fototasche “ haben muss und erfüllt damit alle meine persönlichen Kriterien in Sachen Design, Funktion und Preis-/Leistung. Keine Billingham oder MindShiftGear-Tasche kann dieser Tenba DNA Serie das Wasser reichen – Stand Juni 2019 – Stand meine eigene Meinung und Erfahrung der letzten Jahren.

Schöne Grüße – Euer Taschenfreak – Jörg Langer


Hinweis in eigener Sache zur Werbung
Meine Blogbeiträge und Videos sind Gluten-, Glukose- und Laktosefrei, können aber Spuren von Werbung beinhalten da ich die Artikel ab und zu kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme.
Meine Meinung ist frei von kommerziellen Einflüssen, kann aber Spuren von Sarkasmus oder Ironie beinhalten.
Dieser Blog verfolgt keine kommerziellen Absichten. Die meisten mir zur Verfügung gestellten Taschen verschenke ich oder verlose die für gute Zwecke. Meine treuen Leser wissen das seit Jahren.
Ich betreibe diesen Blog aus Spaß an der Sache und nicht aus kommerziellen Absichten. Das mag in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich sein. Mit diesem Schock müsst Ihr leider zurecht kommen.
 

3 thoughts on “Gibt es DIE perfekte Fototasche? Was ist mit der Tenba Messenger DNA 11?

  1. Danke Jörg,
    wie, eigentlich immer, bin ich bei der Suche nach einer neuen Tasche bei dir fündig geworden 🙂
    Was würden wir nur ohne dich machen 😉

    liebe Grüsse
    Frank

  2. Genau diese Tenba Messenger DNA 11 habe ich mir (auch ohne diese Bewertung hier zu kennen), vor kurzem in copper gekauft.
    Ich bin genau so begeistert, wie der Jörg/taschenfreak.

Leave a Reply to Frank Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen