Ist die nicht zu groß? Ist die nicht zu klein? – Compagnon Messenger

… um so öfter werde ich zu beiden Taschensystemen gefragt, oft per Mail, da scheinbar viele sich nicht trauen ihre berechtigten Fragen offen auf die Taschenfreak-Facebook-Page zu schreiben. Alleine diese Woche, in der Photokina Woche habe ich über 10 Mails und Nachrichten bekommen zur Messenger von Compagnon. Die meisten Fragen gehen auf die Größe der Tasche ein. Viele können die Größe und die Ausmaße und die mögliche Beladung nicht einschätzen.

Die Compagnon Weekender im Heidestudio beim Stilpiraten gesichtet

Ich durfte am verganenen Wochenende bei einer Film und Buchpremiere des Stilpiraten Steffen Böttcher den Filmemacher Valentin und seinen Compagnon Vitalis kennenlernen. Die beiden sind die beiden (äußerst symphatischen!!!) Macher der begehrtern Compagnon-Taschen. Die beiden haben Ihr neuestes Baby, die neue „the weekender“ dabei gehabt und ich durfte einen ersten Blick auf das gute Stück werfen. Hier ein paar Eindrücke:

Der erste Eindruck zur Compagnon-Bag

Der Taschenfreak ist in einer „Leder-Phase“ gerade, zumindest scheint es so, bei seinen letzten Postings in den Sozialen Medien der letzten tage und Wochen. So kam heute die neue Hochzeits-Fototasche an, die Hellbraune Compagnon-Bag per Paketdienst an. Die Compagnon-Bag ist im Moment bei vielen Bloggern scheinbar ein heißer Kandidat in der engen Taschenwahl. Ich habe mich für die hellbraune (Cognac) Variante entschieden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen